Altnußberger Runde

Geschrieben von Daffner Johann


Rundweg rund um das Dorf Altnußberg - Die "Altnußberger Runde"
 

Altnußberg bietet Ihnen als Feriengast und als Einheimischer eine Vielzahl von MöglichkeitenIm Rahmen des Wettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ hatte der Dorfausschuss von Altnußberg in Zusammenarbeit mit Frau Dr. Isabelle Auer vom Naturpark Bayerischer Wald im Jahr 2012 auch einen Rundweg mit Informations- und Thementafeln gestaltet.

Der Rundweg „Altnußberger Runde“ führt, wie der Name vielleicht vermuten lässt, nicht nur durch das Dorf Altnußberg sondern auch in unsere vielseitige Waldlandschaft und hinauf zur Burg Altnußberg und zu vielen Aussichtsplätzen.

Elf Bänke, teilweise unmittelbar bei den Thementafeln aufgestellt, laden zum Ausruhen ein. Die Wegstrecke der "Altnußberger Runde" ist insgesamt 5,5 km lang und der Höhenunterschied beträgt 109 Höhenmeter.

Rundweg in AltnußbergFürchten Sie um Ihre fehlende Kondition? Die Altnußberger Runde kann in einem, oder wenn Sie z.B. nicht mehr so gut zu Fuß sind, auch in zwei Abschnitten begangen werden.

Einmal können Sie vom Ausgangspunkt A in der Ortschaft Altnußberg, Geiersthaler Straße, nahe der Dorfeinfahrt West, mit den Thementafeln 1 – 4 starten und den zweiten Teil vom  Ausgangspunkt B am Burgparkplatz den östlichen Teil mit den Thementafeln 5 – 9 erwandern. Für die meisten dürfte aber die "Altnußberger Runde" in einem Stück zu begehen kein Problem sein.

Die Informationstafeln an den Ausgangpunkten A und B mit der Überschrift „Im Blickfeld – Altnußberger Runde“ zeigen auf einer Luftaufnahme von Altnußberg die Wegführungen, weisen auf die Thementafeln hin, geben Auskunft zu den Öffnungszeiten der Burgschenke und den sonstigen Rastmöglichkeiten und stellen unser Logo „Altnußberger Runde“ vor, das den Wanderer auf dem gesamten Rundweg begleitet.

Die Thementafeln

Altnußberg, Gemeinde GeiersthalDie einzelnen Themenbereiche sind, genau so wie die Informationstafeln, mit einer Überschrift versehen.

Die Überschriften enthalten je einen „Blickbegriff“.

Wörter wie Einblick, Ausblick, Durchblick, Anblick Rückblick, Hinblick, Tiefblick und Rundblick sollen den Blick des Wanderers schärfen für die Geschichte unserer Heimat, für unsere Umwelt und für die Menschen im Bayerischen Wald.

Auf jeder Tafel wird oben links mit einem passenden Zitat auf das behandelte Thema hingewiesen. Rechts oben findet man den QR-Code. Bei dem QR-Code handelt es sich um eine quadratische Abbildung mit einer Vielzahl von versteckten Informationen, die von einem Smartphone ausgelesen werden können. Beim Einlesen des Codes mittels Smartphone bekommen Sie, eine Internetverbindung vorausgesetzt, weitere Hintergrundinformationen zu dem jeweiligen Thema.

Rechts unten werden unterhalb der Überschrift „Wusstest Du schon…?“ interessante Aussagen zum jeweiligen Thema gemacht.

In der untersten Zeile findet man auf jeder Thementafel eine Frage. Diese Frage können Sie, wenn Sie dies wollen, durch Drehen der unter der Tafel befindlichen Buchstabenwürfel nach einigem Probieren beantwortet werden.

Die Themenbereiche:

  • Tafel 1 – Ein Blick in die Geschichte des Dorfes und der Kirche in Altnußberg.
  • Tafel 2 – Geschichte Teisnachtal und Sage vom Bau der Geiersthaler Kirche
  • Tafel 3 – Drei seltsame Geschichten aus Altnußberg
  • Tafel 4 – Ein Rückblick auf die Burggeschichte
  • Tafel 5 – Informationen zu unserem Wald
  • Tafel 6 – Der Menschenschlag und seine Sprache in unserer Heimat
  • Tafel 7 – Gedanken zur Buche und deren Verwandtschaft zum Buch
  • Tafel 8 – Bekannte und unbekannte Blumen unterschiedlichen Wiesen.
  • Tafel 9 – Ein zuversichtlicher Blick in die Zukunft der Altnußberger.


Eine zusätzliche kleine Tafel ist oben am westlichen Ende der früheren Burganlage mit der Überschrift: „Ein Tiefblick in die Ausgrabungsergebnisse“ angebracht.

Wir wünschen allen Besuchern der Altnußberger Runde einen schönen Tag in unserer Heimat.

Der Dorfausschuss
 

Altnußberg informiertBeitrag von Siegi Federl - Recht herzlichen Dank für diesen Beitrag!

 

Bilder von der Einweihung

 


© 2012 Karte: Mit freundlicher Genehmigung Kartographie Regen Muggenthaler

 

Gemeine Geiersthal Bürgerseiten

 

Tourist-Informationen der Gemeinde Geiersthal (Bayern)

 

Burgruine Altnußberg - Startseite

 

Copyright 2012 www.profiausbildung.com * dj-pixelmedien und Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten * Tel. 09923-804744 *
Sie sind hier: www.altnussberg.de - Altnußberg, Gemeinde Geiersthal, Bayer. Wald - Altnußberger Runde.

Joomla Templates by Wordpress themes free